Verantwortung

Verantwortung

In enger Partnerschaft mit lokalen Organisationen setzt sich Trudon für den Erhalt der Artenvielfalt in Perche (Normandie) ein.

UNSERE VERANTWORTUNG

Trudon befindet sich seit 1901 in Mortagne-au-Perche (Normandie) und ist Teil des regionalen Naturparks Perche. Die Aufgabe des Naturparks besteht darin, die Umwelt durch Maßnahmen zu schützen, die dazu beitragen, die biologische Vielfalt zu erhalten sowie das Bewusstsein und die Hingabe für das lokale Erbe zu fördern.

DIE DUNKLE EUROPÄISCHE BIENE

Aufgrund seiner lokalen Wurzeln ist die Teilnahme des Hauses Trudon an einem Projekt zum Schutz bedrohter Arten in der Umgebung ein sinnvolles Unterfangen. Bereits im Jahr 2018 hat Trudon den Naturpark finanziell unterstützt, um die Biodiversität der Region zu erhalten. In Partnerschaft mit dem örtlichen Orne Dark Bee Conservatory hilft Trudon beim Schutz der Dunklen Europäischen Biene, einer endemischen Art und einem wesentlichen Glied in der Biodiversitätskette der Region, die durch intensive Landwirtschaft und industrielle Bienenzuchtpraktiken bedroht ist. Die Partnerschaft ist die perfekte Verkörperung von Cire Trudons Moto seit 1643: „Deo Regique Laborant“ – die Bienen arbeiten für Gott und den König.

DAS HERRENHAUS VON COURBOYER

Nahe des prächtigen Herrenhauses von Courboyer, das ein Kronjuwel des architektonischen Erbes der Grafschaft Perche aus dem 15. Jahrhundert ist, beherbergt die Hauptanlage des Parks 12 Bienenstöcke und somit das Herzstück des Naturschutzprogramms.

DAS NATURSCHUTZPROJEKT

Das Orne Dark Bee Conservatory ist ein wichtiger Akteur im Naturpark. Sein Hauptziel ist die Überwachung des genetischen Pools der lokalen Populationen der Dunklen Bienen unter Bedingungen, die dem Leben in der freien Natur so nahe wie möglich kommen. Dieses Engagement soll zur Erhaltung der Biene als lebenswichtigem Bestäuber beitragen und die langsame Renaturisirung dieser widerstandsfähigen Art gewährleisten. Das Maison Trudon schließt sich mit dem Orne Dark Bee Conservatory zusammen, weil es ebenso die Werte lebensfreundlicher Imkereipraxis zum Schutze der Dunklen Biene vertritt.

CIRE

Das Maision Trudon hat sich diesem Projekt verschrieben und beteiligt sich finanziell an den Naturschutzmaßnahmen. 4 Prozent aller Verkäufe der Cire-Kerze werden für die Rettung der Europäischen Dunklen Biene gespendet.