Kerzen-anatomie

Kerzen-anatomie

Erfahren Sie, was jede Trudon-Kerze so außergewöhnlich macht.

- 1 -

Das Wachs

Die Wachsformeln der Trudon-Kerzen sind das Ergebnis leidenschaftlicher Arbeit, die die Quelle ihrer außergewöhnlichen Geruchs- und Brennqualitäten sind.

- 2 -

Das Glas

Jedes Glas wird in der Toskana handgefertigt und ist ein ganz besonderes Unikat. Die Form der Gläser ist von Champagnerkübeln inspiriert.

- 3 -

Der Docht

Unsere Dochte werden aus Baumwolle hergestellt. Es gibt viele Arten von Dochten, die sich durch ihre Webart und ihren Durchmesser auszeichnen.

- 4 -

Der Duft

Alle Trudon-Düfte wurden in Zusammenarbeit mit renommierten Parfümeuren entwickelt. Sie sind das Ergebnis größter Sorgfalt und Geduld.

- 5 -

Das Emblem

Unser Emblem ist von einem Basrelief inspiriert, das in der alten Königlichen Wachsmanufaktur gefunden wurde, die früher der Familie Trudon gehörte. Es befindet sich in Antonius bei Paris und gehört heute der Kirche. Heute leben dort die Nonnen der Kongregation Saint-Joseph de Cluny.

Unser Motto „Deo Regique Laborant“, das Sie auf unserem Emblem lesen können, bedeutet: Die Bienen arbeiten für Gott und den König.

- 6 -

Der Bienenstock

Das Symbol des Bienenstocks ist eine Hommage an die Bienen, die im Laufe der Jahrhunderte zur Qualität der Kerzen des Hauses Trudon beigetragen haben.