290,00 €

L’Œuf
Ernesto

Zur Wunschliste hinzufügen
Der Raumduft
290,00 €
Zur Wunschliste hinzufügen

L'Œuf, das als Symbol der Renaissance hervorsticht, verbindet die Weichheit von unglasierter Keramik mit der Stärke eines satinschwarz gedrechselten Holzständers. L'Œuf ist inspiriert von alten Kunstkabinetten, großen Entdeckungsrouten und der Verherrlichung des Tierreichs. Ausreichend für mehr als 3 Monate: Das Set besteht aus einem unglasierten Keramikei, einem bemalten Holzständer, 8 Schilfröhrchen, einer 300 ml Raumduft und einem Trichter. Auch in den Düften Abd El Kader und Cyrnos erhältlich. Nachfüllfläschen auch einzeln erhältlich.

In a hotel of Havana, under the fixed sun of the Revolution : the fierce and partisan overtones of leather and tobacco meddle with the paneling’s waxen silence. In the cool dimness, fawn grimaces shimmer along with the smoke of cigars and the barrels of guns.
Fassungsvermögen
300mL
Maße
H: 40 cm Ø: 10 cm
Kopfnoten
Bergamotte, Grapefruit, Rum
Herznoten
Eiche, Gewürznelke, Labdanum, Patschuli
Basisnoten
Tabak, Bernstein, Leder, Moos, Vanille

L’Œuf - Ernesto

Ernesto Guevara, besser bekannt unter seinem Pseudonym „Che Guevara“ oder „El Che“, wurde 1928 in Argentinien geboren. Als Revolutionär und Politiker war er neben Fidel Castro eines der Symbole der kubanischen Revolution. Als großer Romantiker war er zeitweise auch ein Zigarrenliebhaber, der glaubte, dass das Rauchen der Zigarren sein „einziges Laster“ und ein Geschenk des Himmels sei.
entworfen von Dimitri Smilenko
Dimitri Smilenko is an image creator that has always dabbled in objects as well. After several lamps, sconces, rugs, ephemeral garden chairs and tables, it was coming into contact with Maison Trudon that gave him the idea to fragrance interiors in a different way. L’Œuf is the result of a precisely perfected process and is inspired by the ornamental ostrich eggs of 17th and 18th century curio cabinets. It revisits this theme not only in a decorative sense, but also with an olfactive dimension.