Ab 78,00 €

Vesta
The Alabasters

Zur Wunschliste hinzufügen

fruchtige Chypre

Ab 78,00 €
Zur Wunschliste hinzufügen

Kostenloser Versand in die EU für Bestellungen über 100€.

Trudon präsentiert eine völlig neue Serie in lumineszierendem Weiß: Les Albâtres.

Der Alabaster ersetzt das traditionelle Glas und schützt die Duftkerzen mit einem Deckel im gleichen Farbton.

Die Behälter und Deckel von Trudon werden aus mehr oder weniger gemaserten Blöcken aus Spanien geformt und sind mit ihren sichtbaren Adern absolut einzigartig. Auf dem Alabaster ist ein goldenes Metalletikett in der Form des Wappens des Herstellers angebracht.

Mit dem Kerzenlicht erwacht der lichtdurchlässige Alabaster zum Leben. Wenn die Kerze ausgeht, wird sie durch den mineralischen Deckel abgedeckt, und der Alabaster verwandelt sich in einen neuen und raffinierten Dekorationsgegegenstand.

Ein echtes Sammlerstück.

Mehr lernen

Atria ist ein neuer Duft, der exklusiv für das Sortiment „Les Albâtres“ von Trudon entwickelt wurde. Er zelebriert das Licht: Es handelt sich um den Doppelstern an der Spitze des Sternbildes Dreieck, der bereits den Griechen und Römern bekannt war. Atria ist stärker als die Sonne und von himmlischen Objekten umgeben, darunter eine Spiralgalaxie. Sein Quasar – ein extrem mächtiger Leuchtkern – war einer der ersten, die entdeckt wurden. Der leicht pudrige Duft entstammt der hohen Kunst der Parfümerie: Er offenbart einen femininen Charakter und die Zartheit feiner Haut. Die Herznoten von Iris, Kaschmirholz und Bernstein ergänzen die Basisnoten von Leder und Moschus. Die Atria-Kerze wird in einem Alabasterbehälter präsentiert und lässt den Kerzenschein transparent durchleuchten. Atria ist ein Stern.
Maße
H: 10,5 cm Ø: 9 cm
Gewicht
270g / 9,5 oz
Brenndauer
55 bis 60 Stunden
Herznoten
Freesien, Jasmin, Rose
Basisnoten
Mandarine, Moos, Moschus

Der Hof

Beim Kauf dieses Produkts erhalten Sie 78 Punkte.

Mehr erfahren

Vesta - The Alabasters

Praised since Antiquity by Greeks, Egyptians and Romans, alabaster is a soft stone: its milky aspect ideally filters light. Countless artefacts, objects and sculptures carved out of alabaster are held in museums around the globe. All symbolize elegance, finesse and immaculate whiteness. In ancient Greece, alabaster also coined the name of a vase without handles that contained perfume (αλάϐαστρος/alabastros). Sculpted in Spain out of a single block, the new containers and matching tops are one-of-a-kind: the alabaster’s veins that run on the surface are unique by essence. Minimal and aesthetic, a gold metallic label further recalls the manufacture’s history.